ECM Info

ECM ist ein Team von Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung und Kompetenz bei Espresso-Kaffeemaschinen. ECM verfügt über einen Stamm von langjährigen, hochqualifizierten Mitarbeitern. Durch die eigene Manufaktur in Mailand werden die innovativen Produkte hergestellt und durch einen weltweiten selektiven Vertrieb über Importeure und authorisierte Fachhändler vertrieben.

Wolfgang Hauck, der Firmengründer und Geschäftsführer der ECM Manufacture GmbH und seit mehr als 25 Jahren im Espressobereich tätig, war maßgeblich an der Einführung der italienischen Espressokultur in Deutschland beteiligt.

Er war vor der Vermarktung eigener Produkte viele Jahre Exklusivimporteur italienischer Espresso-Haushaltsmarken wie z.B. Gaggia, Cimbali, Pavoni, Quick und Vibiemme. Seit mehreren Jahren wird er durch seinen Sohn Michael Hauck in der Geschäftsführung unterstützt. Michael Hauck bringt seine exzellente technische Begabung in das Unternehmen ECM ein und setzt in der Fertigung und Entwicklung neue Akzente.

Mittlerweile ist die ECM Manufacture GmbH seit vielen Jahren als Hersteller von Espresso-Siebträgermaschinen im Premiumbereich etabliert und äußerst erfolgreich. So versteht es ECM Manufacture, wie kaum ein anderer Espressomaschinenhersteller, perfektes und aufwändiges Edelstahldesign mit innovativer und überzeugender Profi-Technik zu kombinieren.

PHILOSOPHIE/ENTWICKLUNG

Die Firma ECM Manufacture steht seit vielen Jahren unumstößlich für höchste Qualität und technische Innovation, wobei ihre Produkte sich optisch am nostalgischen Stil der 1960er-Jahre orientieren.

Unsere eigenen Marktbeobachtungen und die Anregungen unserer Kunden bilden das Fundament für die stetige Weiterentwicklung unserer verschiedenen Produkte. Bei der Auswahl unserer Komponenten legen wir dabei gesteigerten Wert auf deren hohe Qualität und verzichten weitestgehend auf die Verwendung von Kunststoff.

Der Anspruch bleibt hierbei stets der Gleiche: Die Schaffung von Premium-Espressomaschinen von höchster Funktionalität und optimalem Gebrauchsnutzen in exzellent-handgefertigtem Edelstahlgehäuse – ein Highlight für die Augen und für den Gaumen.

Die ECM Modelle sind hierbei keine Massenware, sondern werden in sorgfältiger Handarbeit und unter Verwendung erstklassiger Komponenten gefertigt.

Aktuell wurde die IV. Generation von Technika, Mechanika, Technika Profi, und der Mechanika Profi sowie der Classika II mit einer innovativen Brühgruppe ausgestattet. Diese einzigartige Entwicklung wurde im September 2010 zum Patent angemeldet.

Die Entwicklungsabteilung von ECM arbeitet ständig an weiteren Neuerungen – für eine Verbesserung der Espressokultur.